über uns

Das Gasthaus Aggsteinerhof liegt am Fuß der Burgruine Aggstein, mitten in der Wachau, direkt an der Blauen Donau. Unser familiengeführtes Gasthaus bietet saisonale und regionale Schmankerln, unter anderem:

  • Spezialitäten der alten österreichischen Küche
  • gänztägig warme Speisen von 11:30 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Öffnungszeiten:  täglich von 10 Uhr bis 20 Uhr
  • Ruhetage:  MITTWOCH und DONNERSTAG an Feiertagen geöffnet
  • Ruhetage ab NOVEMBER: DIENSTAG, MITTWOCH, DONNERSTAG, an Feiertagen geöffnet
  • DEZEMBER GEÖFFNET :  FREITAG, SAMSTAG, SONN- UND FEIERT
  • BETRIEBSFERIEN AB   18. DEZEMBER  2018    BIS    30. MÄRZ  2019
Heurigentische und -sessel im Gastgarten des Aggsteinerhofs während der Kastanienblüte.

Der Gastgarten des Aggsteinerhofs: Hier lässt es sich an heißen Sommertagen mit Blick auf die Donau aushalten.

 

Wir verfügen über einen wunderschönen Gastgarten mit alten Kastanienbäumen sowie  Gästeräumlichkeiten für jeden Anlass.

Das Kaminzimmer mit 5 schön gedeckten Tischen und zwei großen und hellen Fenstern mit Blick auf die Donau.

Das gemütliche Kaminzimmer im Aggsteinerhof bietet Platz für ca. 30 Personen

Rustikal eingerichtete Stube mit Sitzbänken, Sesseln, Tierköpfen an den Wänden und großen und hellen Fenstern mit Blick auf die Donau

Das zünftige Jägerstüberl bietet Platz für ca. 40 Personen

Durch die herausragende Lage des Aggsteinerhofes sind wir ein beliebtes Ziel für Radfahrer, Ausflügler, Wanderer und Reisegruppen. In der Nähe liegen unter anderem:

  • Burgruine Aggstein
  • Schallaburg
  • Stift Melk
  • Stift Göttweig
  • Kartause Aggsbach
  • Servitenkloster in Schönbühel, …
Panoramaaufnahme mit Blick auf die Burgruine Aggstein bei blauem Himmel, dahinter die Windungen der blauen Donau.

Die Burgruine Aggstein liegt direkt über dem Aggsteinerhof.